Symbolfoto Cryptoparty
Symbolfoto Cryptoparty. Foto: Maja Tiegs

Spätestens seit den Enthüllungen durch Edward Snowden ist jedem bekannt, wie vollumfänglich die Kommunikation jedes einzelnen Bürgers überwacht wird. Die Gesetzgebung hat dennoch diesen Trend zur anlasslosen Ausspitzelung noch weiter verschärft.

Verschlüsselung ist Verteidigung!

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr veranstaltet daher am Dienstag, den 7. Mai ab 18 Uhr, in der Begegnungsstätte in der Dorfstraße 13 in Sprockhövel-Haßlinghausen eine Cryptoparty und zeigt interessierten Bürgern, wie sie sich durch Verschlüsselung ihrer persönlichen Daten wehren können. Darüber hinaus soll vermittelt werden, welche Auswirkungen Massenüberwachung auf die Gesellschaft und das tägliche Leben haben kann.

Eigene Geräte mitbringen: vor Ort Hilfe erhalten!

Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei. Wer direkt vor Ort das Vorgetragene mit den eigenen Geräten nachvollziehen will, kann gerne sein Notebook oder Smartphone mitbringen und bei Bedarf Hilfe beim Einrichten der vorgestellten Software erhalten.

0 Kommentare zu “Cryptoparty in Sprockhövel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =